dr. madeleine linder      
   Fachzahnärztin für Kieferorthopädie   

Was sind Retentionsgeräte?

Retentionsgeräte  werden eingesetzt, um nach einer kieferorthopädischen Therapie das  Behandlungsergebnis stabil zu halten.

Die Zähne können noch einige Zeit in die ursprüngliche, falsche Position zurückkehren. Mit Retentionsgeräten wird dies in der Regel verhindert.

Zur Verfügung  stehen unter anderem:

  • Lingual-Retainer, ein dünner  zahnmedizinischer Draht hinter den Frontzähnen
  • herausnehmbare Haltezahnspangen


E-Mail
Anruf
Karte
Infos